Protokoll der Mitgliederversammlung des Fördervereins des Katholischen Familienzentrums St. Peter Zülpich

Die Sitzung fand am 23.09.2014 im Evangelischen Jugendheim (CVJM) statt und begann um 20:00 Uhr. Es wurde ordnungsgemäß durch den 1. Vorsitzenden Matthias Schleiermacher eingeladen. Anwesend waren Daniela Ossowski, Anke Decker, Martin Schindler, Oliver Maaß, Matthias Schleiermacher, Katja Wolff, Rudi Opgenorth, Andrea Hellendahl, Patrick Kisselmann, Oliver Elsig.

TOP 1: Der Vorsitzende begrüßte die Runde und eröffnete die erste
Mitgliederversammlung des Jahres 2014 mit der Annahme der
Tagesordnung.

TOP 2: Der Tätigkeitsbericht umfaßte die aktuellen Mitgliederzahlen sowie die in
Aktivitäten des abgelaufenen Jahres.

Weihnachtsbäckerei: Es wurde beschlossen, dass diese Aktivität diese Jahr im Dezember wiederholt werden soll. Infos dazu sollen folgen.

Stammtisch: Werden auf jeden Fall aufrechterhalten um Vorschläge aufzunehmen und umzusetzen.

Sommerfest: War eine gelungene Aktion die zusammen mit der Kita durchgeführt worden ist.

Spendensammlung Wasserspielplatz: Es wurde festgestellt, dass der Förderverein jetzt annähernd genügend finanziellen Spielraum hat, um mit der KiTa-Leitung in die Planung zu starten.

TOP 3:Bericht des Kassierers und Kassenprüfers: Oliver Elsig berichtete über
einen soliden Grundstock an Spendeneinahmen sowie diversen
notwendigen Ausgaben. Der Kassenprüfer bestätigte das es keinen Anlass
zu Beanstandungen gab. Somit wurde der Kassierer entlastet und bis auf
weiteres Herr Rudi Opgenorth als Kassenprüfer gewählt.

TOP 4: Planung und Aussicht: In der Planung schon sehr weit fortgeschritten ist
ein Grillausflug zum Tennisheim. Eine Neuauflage der                                                        Weihnachtsbäckerei.
Einen Naturausflug zum Beispiel zur Vogelauffangstation.
Fabrikbesichtigungen
Haus Bollheim

TOP 5/6: Organisatorisches/Verschiedenes: Es wurden die notwendigen
Organisatorischen Abläufe zum anstehenden Grillausflug besprochen.
Zum Jahresende soll es einen Elternbrief geben.

Es wurde beschlossen, dass der Förderverein auf Antrag der KiTA-Leitung
Aktivitäten des Familienzentrums St. Peter finanziell bezuschusst.

Zum Abschluß der Versammlung, bedankte sich Matthias Schleiermacher für die konstruktiven Beiträge und schloß die Jahreshauptversammlung 2014.